Stockholm mit Kindern

Stockholm ist, wie Schweden generell, sehr kinderlieb und auch eine kinderreiche Stadt. Das merkt man schnell an den vielen jungen Eltern in der Stadt, die mit ihren Kinderwagen spazieren gehen. Stockholm ist sauber, hat viele Parks, Spiel- und Badeplätze und ist, trotz Großstadt, bestens für den Aufenthalt mit Kindern geeignet. Die Kinderfreundlichkeit zeigt sich auch anhand praktischer Annehmlichkeiten. Wickeltische und Hochstühle gehören in vielen Einrichtungen zur Standardausstattung. Mikrowellen, zum Wärmen des Babyfläschchens, sind ebenfalls keine Seltenheit.

Kinder und Jugendliche fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu reduzierten Preisen und an Wochenenden unter 12 Jahren sogar umsonst. Mit Kinderwagen fährt ein Elternteil in den meisten Bussen zudem kostenlos (SL: Stockholmer Nahverkehrsgesellschaft). Nahezu alle Attraktionen in Stockholm bieten spezielle Angebote für Kinder und Jugendliche. Dies beinhaltet nicht nur den oft kostenlosen Eintritt oder reduzierte Preise, sondern auch nur auf Kinder abgestimmte Bereiche und Programme. Im Grunde sind alle Sehenswürdigkeiten in Stockholm auch für Kinder und Jugendliche geeignet. Nachfolgend sind einige Attraktionen aufgelistet, die die Herzen der Kleinen besonders höher schlagen lassen.

Kinder in Stockholm: Kind beim Spielen mit einer Kinderattraktion

Svalander/imagebank.sweden.se

Stockholms Kinderlieblinge

Freilichtmuseum Skansen

 

Im Freilichtmuseum Skansen ist ganz Schweden aus verschiedenen Epochen dargestellt. Für kleine Besucher gibt es den Bereich Lill-Skansen mit Kinderzoo und andere Vergnügungsattraktionen. Für Eltern mit Kinderwagen empfiehlt sich der Eingang Hazeliusporten, von dem zu bestimmten Zeiten des Jahres eine Bergbahn, zu dem auf einem Hügel gelegenen Freilichtmuseum, fährt. 
Webseite Skansen

Märchenwelt Junibacken

 

Das Herzstück von Junibacken ist der Märchenzug „Sagotåget“, der die Fahrgäste durch die Erzählungen von Astrid Lindgrens führt. Hier triffst du Pippi Langstrumpf, Michel aus Löneberga, Ronja Räubertochter und alle anderen Figuren aus den Geschichten der schwedischen Schriftstellerin. Endstation der Zugfahrt ist die Villa Kunterbunt.
Webseite Junibacken

Freizeitpark Gröna Lund

Kinder im Freizeitpark Gröna Lund in Stockholm

Gröna Lund wurde schon 1883 von dem Deutschen Jacob Schultheiss gegründet. Seither begeistert Gröna Lund Besucher in allen Altersklassen. Manche Fahrgeschäfte sind richtig atemberaubend. Nicht nur wegen der rasanten Geschwindigkeit, sondern auch wegen dem phänomenalen Ausblick in schwindelerregenden Höhen. Der Park ist von April bis September geöffnet.
Webseite Gröna Lund

Kinderfreundliche Museen in Stockholm

Vasa & Co.

 

Nicht nur das Vasa-Museum begeistert Jung und Alt. Auch andere Stockholmer Museen sind für Kinder und Jugendliche gleichermaßen ein Erlebnis. Einen Artikel zu den kinderfreundlichen Museen in Stockholm findest du bei VisitSweden.

Königliche Rüstkammer

 

Kostbare Kostüme und prächtige Wagen erzählen von der königlichen Geschichte. In einem Spiel- und Lernzimmer dürfen Kinder Kleider und Rüstungen anprobieren und Ritter und Prinzessin spielen.
Webseite: Livrustkammaren.se

Tekniska Museet

 

Im Technischen Museum können kleine Besucher in verschiedenen interaktiven Ausstellungen technische Errungenschaften und visionäre Innovationen erleben.
Webseite Tekniska Museet

Sightseeing im Wasserbus

sightseeing mit dem ocean bus in stockholm

Foto: oceanbus.se

Stadtrundfahrt zu Land und auf dem Wasser mit dem schwimmenden Oceanbus.

Kinderattraktionen im Stockholmer Umland

Tom Tits Experiment


Tom This Experiment ist ein Science Center für die ganze Familie, ca. 30 Minuten südlich von Stockholm. Hier lernt man in vielen Experimenten Mathe und Physik auf spielerische Art. Tomtit.se

Birka Vikingastaden

Schaukampf in der Wikingerstadt Birka in Schweden
Die ehemalige Wikingersiedlung liegt 30 km westlich von Stockholm und ist nur mit dem Boot erreichbar. Eine Fahrt dorthin ist eine Reise zurück in die Wikingerzeit. Mehr Infos gibt’s hier

Actionbad Kokpunkten


Großer Badespaß und adrenalingeladene Wasserattraktionen warten auf große und kleine Besucher im ehemaligen Dampfkraftwerk von Västerås. Erlebnisbad Kokpunkten

Kinderfreundliche Bäder und Badeplätze

Baden mit Kindern in Stockholm: Kinderfreundliche Badeplätze

Tanto Strandbad

Im Tanto Strandbad auf Södermalm liegen Badegäste unter Palmen. Badeattraktionen sind ein Sprungturm und ein Steg mit Kletterwand.

Långholmen

Auf der Nordseite der ehemaligen Gefängnisinsel Långholmen befindet sich ein kinderfreundlicher Sandstrand mit schöner Liegewiese zum Sonnenbaden.

Smedsuddsbadet

Das Smedsuddsbadet auf Kungsholmen lockt mit Sandstrand und großer Liegewiese. Ganz in der Nähe gibt es auch einen SUP- und Kajakverleih.

Flatenbadet

Das Flatenbad ist eine große Freizeitanlage mit vielen Attraktionen. Sandstrand und Liegewiese haben einen eigenen Kinderbereich mit Spielplatz.

Stadt Stockholm: Strandbäder | Stadt Stockholm: Schwimmbäder

Ängbybadet

Das Ängbybad hat zwei kinderfreundliche Sandstrände und große Liegewiesen. Für Unterhaltung sorgen ein Spielplatz, Beachvolleyball, Minigolf und eine Wasserrutsche.

Fjäderholmarna

Fjäderholmarna sind die Schären, die der Innenstadt am nächsten liegen. Die beliebten Ausflugsinseln sind nur 20 Minuten von der City entfernt.

Stockholms Schären

Zum Schärengarten gehören 30.000 Inseln und mindestens ebenso viele Badeplätze. Mit Fähren und Ausflugsbooten sind die Schären gut erreichbar. Stockholms Schären

Eriksdalsbadet

Das Eriksdalsbad ist sowohl Freibad als auch Schwimmhalle. Im Inneren der nationalen Schwimmarena befindet sich zudem ein Erlebnisbad für Kinder.

Oben